1. Bezirks-Einzelrangliste in Wesel und Mülheim

1. Bezirks-Einzelrangliste in Wesel und Mülheim

Gerade erst ist die Saison vorbei, schon können es einige Vereinsmitglieder kaum abwarten wieder an einem Turnier teilzunehmen. Am vergangenen Wochenende fanden in Wesel sowie in Mülheim die ersten Bezirks-Einzelranglisten statt. Mit dabei waren insgesamt fünf Spielerinnen und Spieler, die ihr Können unter Beweis stellen wollten. In Wesel fanden sich die Altersklassen der weiblichen und männlichen U11-U15 zusammen. Daniela Zurek absolvierte zwei Spiele, die sie leider verlor. Im letzten Spiel unterlag sie ganz knapp Lea Van Almsick mit 23:25 und 19:21.

Florian Stroz dagegen verlor zwar auch sein erstes Spiel, gewann aber das Folgende gegen Tobias Tecklenborg in drei spannenden Sätzen (21:23, 21:11, 12:21). Somit konnte er weiterspielen, verlor aber leider die nächsten zwei Spiele auch.

In Mülheim traten nun Spieler höherer Altersklassen an (U17-U19). Im Mädcheneinzel U17 zeigte Alina Recio Jimenez sich von ihrer besten Seite. Von insgesamt 5 Spielen, verlor sie leider das zweite gegen die am Ende zweit platzierte Janina Kreuzberg. Alle folgenden Spiele gewann sie deutlich. Im letzten Spiel traf sie auf Romina Vazquez, welche früher ein Mitglied beim BC 89 Bottrop war. Als kleines persönliches Highlight gewann Alina das Spiel in zwei Sätzen zu 21:17 und 21:19. Am Ende wurde sie mit Platz fünf belohnt. Mona Schmitz zeigte sich im Feld der U19 ebenfalls stark, sie wurde am Ende dritte und verlor nur im zweiten Spiel gegen die spätere Siegerin Ann-Kathrin Neugebauer. Auch im letzten Spiel traf Mona auf ein ehemaliges Vereinsmitglied, Lara Klein. Die beiden lieferte sich ein packendes Match (20:22, 21:6, 21:15), bei dem am Ende Mona als Siegerin hervorging. Der einzige männliche Teilnehmer, Jonas Bauhaus konnte seine guten Leistungen in der Liga leider nicht komplett am Turniertag zeigen. Er verlor die ersten beiden Spiele, das zweite in drei Sätzen. Im letzten Spiel allerdings kämpfte er sich noch einmal heran und gewann gegen Felix Schnell in 21:16, 16:21, 11:21 und belegte am Ende denn 13. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.