BC 89 Bottrop bleibt weites gehend konstant

BC 89 Bottrop bleibt weites gehend konstant

Die Mannschaften des BC 89 Bottrop können weites gehend positiv auf die letzten Wochenenden zurückblicken. Insgesamt sind 11 Siege und 5 Niederlagen in den letzten 2 Wochen zu verbuchen.

Stark zeigte sich vor allem die 1. Mannschaft, die bis jetzt noch kein einziges Spiel verloren hat. Was man auch an der vorliegenden Statistik erkennen kann. Gegen die starke 1. Mannschaft des Tbd. Osterfeld erlang ihnen ein 5:3 Sieg, gegen SG Kupferdreh 2 sogar ein deutlicher 7:1 Erfolg. Bis her steht die 1. Mannschaft noch ohne Heimniederlage da und die Spieler hoffen darauf diese Serie nicht abreißen zu lassen.

Die 2. Und 3. Mannschaft machten es Ihnen gleich und holten in Ihrem dritten Spiel ebenfalls einen dritten Sieg gegen DJK Adler Oberhausen (5:3) und OSC BG Essen-Werden (6:2).

Leider konnten die 5. Und 6. Mannschaft am vergangenen Wochenende nicht ihre potentiellen Stärken zeigen und verloren auswärts gegen den Gladbecker FC 5:3 und 7:1 gegen den Dorstener BC. Hier heißt es nun wieder Kräfte zu sammeln, zu trainieren und die nächsten Spiele wieder zu gewinnen.

Bei der jüngeren Abteilung sehen die letzten Spiele leider nicht so erfolgreich aus. Die J1, sowie die erste und zweite Minimannschaft konnten noch kein Spiel für sich entscheiden und verloren am vergangenen Wochenende alle ihre Spiele.

Die J1 spielte gegen Moerser TV J1 und verlor 5:3. Die M1 dagegen musste mit einem viel höheren und deutlicheren Ergebnis die Heimreise antreten, sie verloren 6:0 gegen den Dorstener BC M1. Die M2 konnte sich gegen den PSV Gelsenkirchen ebenfalls nicht behaupten und verloren 5:1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.