BC 89 Bottrop holt noch einmal wichtige Punkte

BC 89 Bottrop holt noch einmal wichtige Punkte

Am vergangenen Wochenende absolvierten die Mannschaften des BC 89 die letzten Spiele der Hinrunde. Dabei gingen noch einmal viele wichtige Punkte auf das Konto des Vereins.

Die 1. Mannschaft holte einen 6:2 Erfolg beim TV Stoppenberg und schob sich damit vor den Lokal Konkurrenten, der Bottroper BG, auf Tabellenplatz eins in der Bezirksliga vor.

Die 2. Mannschaft konnte diesen Spieltag allerdings nicht nachziehen. Sie verlor in heimischer Halle mit 3:5 gegen den BC Westfalia Herne, befindet sich aber immer noch auf Platz drei in der Bezirksklasse.

Dafür fand die 4. wieder zu ihrer alten Form zurück und besiegte den 1. Essener BC mit 5:3 und ordnet sich somit im Mittelfeld der Kreisliga ein.
Ebenfalls im Mittelfeld befindet sich momentan die 3. Mannschaft. Sie ließen, mit einem Unentschieden gegen ihren direkten Verfolger aus Essen, den Gegner nicht näher an sich heranrücken und bewahren so weiterhin Distanz zum Abstiegsplatz. Ebenfalls Unentschieden spielte die 5. Mannschaft und ließ damit wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg liegen.

Auch der Nachwuchs musste noch einmal ran. Die M2 schwebt weiter auf der Erfolgswelle und beendet die Hinrunde mit einer weißen Weste. Auch das letzte Spiel wurde deutlich mit 6:0 gegen den OSC Rheinhausen gewonnen. Die Mannschaft steht nun mit zwei Punkten Vorsprung auf Platz eins.
Die J1 musste sich dagegen mit einem 4:4 begnügen. Gegen den Dorstener BC ging am Ende ein wenig die Luft aus. Den entscheidenden fünften Punkt konnte man am Ende nicht mehr holen. In der Tabelle machte das Unentschieden jedoch nicht viel aus. Aktuell steht die J1 auf Platz zwei.
Auch die M3 konnte keinen Sieg verbuchen. Sie verlor gegen die Mannschaft aus Kleve mit 4:2, befindet sich aber trotz Niederlage auf Platz 3 in der Tabelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.