BC 89’er spielen souverän bei den ersten offenen Stadtmeisterschaften

Dörpinghaus/Süßenbach gewinnen das DD B, Schnitzler/Tißler belegen den zweiten Platz im HD C

Am vergangenen Wochenende fand in Oberhausen zum ersten Mal eine völlig offene Stadtmeisterschaft im Badminton statt. Dies wirkte sich vor allem auf die Teilnehmerzahl positiv aus. Ausgerichtet wurde das Turnier von Sterkrade-Nord, die einige Titel an Nicht-Oberhausener Vereine verloren.

Vom BC 89 Bottrop waren im Herrendoppel C Patrick Schnitzler und Marco Tißler vertreten. Die beiden setzten sich am Ende konsequent gegen ihre Gegner durch und standen gegen Pohl/Rissel vom GW Holten im Finale. Am Ende fehlte allerdings die Kraft. Das Duo unterlag und verbuchte somit den zweiten Platz.

Auch unsere Damen, Monika Dörpinghaus und Birgit Süßenbach waren am Sonntag auf dem Feld vertreten. Im Damendoppel B-Feld ließen sie ihren Konkurrentinnen keine Chance und besiegten im Finale dann auch noch Benesch/Schlenski von Sterkarde-Nord. So sicherten sich beide den ersten Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.