Erfolgreicher Saisonstart für BC89-Jugend

Erfolgreicher Saisonstart für BC89-Jugend

Am vergangenen Wochenende startete die neue Badmintonsaison für die BC 89’er Jugend- und Schülermannschaften.
So konnte sich die J1 im Heimspiel mit einem 5:3 Sieg gegen die J1 des BC RW Borbeck durchsetzen.
Ebenfalls knapp holte die M2 ihren ersten Sieg gegen DJK GW Essen-Werden. Hier machten die beiden Neulinge Lukas Mentz und Felix Hartl auf sich aufmerksam. Sie gewannen ihr Doppel. Felix Hartl gewann noch zusätzlich sein Einzel. Für den nächsten Punkt sorgte das Doppel Ian Todd/Luc Ladeur, sowie Luc Ladeur im Einzel, so dass es am Ende 4:2 für die BC 89’er stand.

Viel deutlicher ging es dann aber bei der dritten Minimannschaft zu. Sie ließen dem Gegner kaum eine Chance und gewannen gegen den Dorstener BC mit 6:0. Die beiden Doppel von Kaehne/Rothe und Horstmann/Seyer legten direkt eine 2:0 Führung vor. War es in den Doppeln vom Punktestand her noch knapp, kamen die vier in ihren Einzeln dann aber erst so richtig in Fahrt. (Jannick von Kaehne/Sabeth Dugdale, 21:13-21:8; Lennard Rothe/Aylin Clemens, 21:9-21:13; Jakob Horstmann/Franziska Arndt, 21:13-21:11; Ben Seyer/Leni Clemens, 21:8-21:7)
Nur die M1 erwischte keinen guten Start an ihrem ersten Spieltag und verloren mit 5:1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.